Wie Sie Englisch in Rekordzeit verstehen, so wie es international gesprochen wird

Sie denken, Englisch zu lernen dauert lange? Nach all den Erfahrungen, die viele in der Schule gemacht haben, ist diese Ansicht nur zu verständlich. Und es stimmt tatsächlich, dass es lange dauert, wenn man Englisch so lernt, wie es in der Schule oder den üblichen Sprachkursen unterrichtet wird.

Mit meiner über über Jahrzehnte ausgereiften Schnell-Lern-Methode ist das anders. Meine Kunden sind in kürzester Zeit in der Lage, englische Zeitschriften, Internetseiten und Bücher zu lesen und zu verstehen, was in englischen Videos und Filmen gesprochen wird.

So wie in den Schulen Englisch unterrichtet wird, können die meisten Schüler selbst nach Jahren weder schnell sprechende Muttersprachler verstehen, noch englische Zeitungen oder Bücher lesen. Kein Wunder, denn die Schule geht beim Sprachenlernen in der falschen Reihenfolge vor. Außerdem wird in der Schule Englisch als Sprachwissenschaft mit Schwerpunkt Grammatik unterrichtet, statt dass Englisch angewandt und praktisch eingesetzt wird.

Beim Sprechen das gleiche schlechte Bild. Die Schüler haben Englisch noch gar nicht richtig im Ohr und sollen schon zu sprechen beginnen. Die Folge: Sie hören die schlechte Aussprache der anderen Schüler und imitieren diese unbewusst. Das Ergebnis ist ernüchternd. Trotz hunderter Stunden Unterricht ist das Hörverständnis am Ende der Schulzeit so schlecht, dass  die wenigsten Englisch so verstehen, wie es international im Alltag gesprochen wird.

Dabei ist es so einfach, Englisch zu verstehen. Mit meiner über Jahrzehnte ausgereiften Schnell-Lern-Methode sind Sie in kürzester Zeit in der Lage, englische Zeitschriften, Internetseiten und Bücher zu lesen und zu verstehen, was in englischen Videos und Filmen gesprochen wird.

Ihr

klemens-reif-unterschrift

Englisch zu verstehen war noch nie so einfach

Egal welches Vorwissen Sie in Englisch haben. Sie lernen mit meiner über Jahrzehnte ausgereiften Englisch-Schnell-Lern-Methode bereits nach kurzer Zeit Englisch zu verstehen. Und zwar sowohl wenn Sie Englisch hören, als auch wenn sie Englisch lesen.

Wie funktioniert das?

Im internationalen englischen Alltag wird schnell gesprochen. Die Sprecher verschlucken Silben, ziehen Wörter zusammen oder sprechen mit Akzent oder Dialekt.

Deshalb gilt die Devise: Wer Alltagsenglisch verstehen will, muss mit  Alltagsenglisch trainieren. Deshalb lernen Sie mit meiner Methode von Anfang an mit interessanten Originalvideos. 

Wie kann ich mit Original-Videos trainieren, wenn ich doch noch nichts verstehe?

Mit Hilfe eines speziell entwickelten, zweisprachigen Untertitelsystems verstehen Sie sofort jedes englische Wort. Sie hören und lesen den englischen Text und sehen direkt unter jedem englischen Wort die deutsche Übersetzung. Deshalb verstehen Sie jeden Text sofort. Und deshalb können Sie die Videos auch ganz nach Ihren individuellen, persönlichen Wünschen aussuchen.

Sie lernen nicht das, was Ihnen jemand vorgibt, sondern das, was Sie interessiert und was Sie tatsächlich benötigen. Sie werden es selbst erleben, wie Sie bereits nach kurzer Zeit die unterschiedlichsten Sprecher verstehen.

Komme ich überhaupt mit dem Lesen mit, wenn schnell gesprochen wird?

Sie können sich Satz für Satz und sogar Wort für Wort vorspielen lassen. So verstehen Sie jedes Wort und auch die Struktur des Satzes. Auf diese Weise lernen Sie automatisch und mühelos in kürzester Zeit einen sehr großen Wortschatz.

Ihr Gehirn verarbeitet den Wortschatz und die Struktur der Sprache intuitiv. Unser Gehirn ist dazu in der Lage, wenn es genügend Input erhält. Bei meiner Premium-Lernmethode steht Ihnen eine riesige Anzahl an Videos zu den verschiedensten Themenfeldern zur Verfügung, welche Sie mit meiner Methode in Rekordzeit durcharbeiten könne.

Sie lernen damit schneller, als mit jeder anderen Methode – garantiert!

Wenn immer jedes Wort übersetzt ist, dann weiß ich ja gar nicht, ob ich das Wort schon kann oder nicht.

Stimmt. Deshalb können Sie das Untertitelsystem individuell Ihrem voranschreitenden Können anpassen. Übersetzungen, die Sie sicher beherrschen, blenden Sie über alle Texte hinweg aus. 
Sie erleben live mit, wie Sie immer tiefer in die englische Sprache eintauchen.

Aber wie lerne ich Schreiben und Sprechen?

Wer sprechen will muss hören. Das heißt, vor dem Sprechen kommt das Hören, denn nur so wissen Sie, wie die Wörter und Sätze gesprochen werden. Sie trainieren anschließend mit verschiedenen Übungen Sprechen und Schreiben. Diese Übungen stehen für jeden Text zur Verfügung. Auch hier gilt: Sie wählen das Training individuell so aus, wie es zu Ihren persönlichen Zielen passt. 
 
Englisch zu verstehen war noch nie so einfach und ging noch nie so schnell!

Lernen Sie mich kennen!

Mein Name ist Klemens Reif. Ich bin Experte für Fremdsprachenlernen und helfe Menschen, entspannt und in Rekordzeit Englisch zu verstehen und zu sprechen.

Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass Sprachenlernen in der Schule frustrierend und erfolglos sein kann. Als ich Italienisch bei Freunden in Italien lernte, wurde mir klar, das Sprachenlernen auch ganz anders und viel schneller gehen kann. 

Inspiriert von diesem Erfolg habe ich über die Jahre ein einzigartiges System entwickelt, mit dem jeder erfolgreich Englisch lernen kann. Ich habe dafür meine Leidenschaft für das Sprachenlernen und meine langjährigen Erfahrungen als Journalist, Musiker, Musiklehrer und Programmierer gebündelt. 

Viele Jahre lang habe ich mit Erwachsenen, Kindern und sogar lernschwachen Menschen erforscht, wie jeder in Rekordzeit eine Fremdsprache lernen kann. Meiner Tochter habe ich geholfen, bereits in der sechsten Klasse fließend Englisch zu sprechen.

Die erprobte DVS-Lernformel garantiert Ihnen schnelle und nachhaltige Ergebnisse.

2D
Durchdringen
Durchschauen

Jeder Text wird für Sie in einer einmaligen Art und Weise perfekt zum Online-Lernen aufbereitet.

2V
Verankern
Verinnerlichen

Sie finden zu jedem Text zahlreiche Übungen um Hören, Lesen und Verstehen zu trainieren.

2S
Sprechen
Schreiben

Jetzt haben Sie den Text klanglich und inhaltlich in allen Einzelheiten im Gedächtnis verankert.

D + V + S = Englisch
verstehen und sprechen.

Ich berate Sie gerne persönlich!

Oder rufen Sie mich an!

Wie Sie ohne den europäischen Referenzrahmen für Sprachen viel schneller lernen.

Kennen Sie den europäischen Referenzrahmen für das Sprachenlernen? Dieser Referenzrahmen definiert verschiedene Level des Könnens in einer Sprache. Erfahren Sie hier, warum sich mein Premium-Lernsystem zu Ihrem Vorteil NICHTan diesem Referenzrahmen orientiert.

Warum gibt es den europäischen Referenzrahmen für das Sprachenlernen?

Der Referenzrahmen wurde geschaffen, um Sprachkurse vergleichen zu können und um Sprachzertifikate zu vereinheitlichen. 

Die Levels sind grob in die drei Stufen A (Anfänger), B (Fortgeschrittene) und C (Könner) eingeteilt. Diese unterteilen sich nochmals in A1, A2, B1, B2, C1 und als höchste Stufe C2, die schließlich fast dem sprachlichen Niveau eines Muttersprachlers entspricht. Viele Sprachschulen nehmen eine noch feinere Einteilung vor in A1.1, A1.2 und so weiter, so dass es letztendlich 12 Stufen gibt.

Gut für Anbieter, schlecht für Lernende

Um es vorweg zu nehmen. Aus Sicht der Schulen und Lehrbuchanbieter ist dies ein tolles System, aus Ihrer Sicht als Lernender, der individuell und schnell vorankommen möchte, ist dieses System aber kontraproduktiv.

Schulen und Lehrbuchanbieter profitieren von diesem System, weil sie ihre Lernangebote damit normiert aufbauen können. In A1 lernen Sie erste einfache Worte zu verstehen, eine Speisekarte zu entziffern und eine paar Zahlen. So geht es dann Level für Level weiter mit Themen wie „nach dem Weg fragen“, „im Restaurant bestellen“, „eine Postkarte schreiben“ …. Das ist in jedem Lehrwerk gleich. So entsteht ein hierarchisches Lernen, bei dem jeder Schritt auf dem zuvor gelernten aufbaut.

Den Anbietern bleibt gar nichts anderes übrig, als eine solchen fortschreitenden Aufbau des Stoffes zu verwenden, weil mit deren hoffnungslos veralteten Methoden ein anderes Vorgehen gar nicht möglich ist.

Der europäische Referenzrahmen wurde für das Lernen in einer Schulklasse oder in einem Gruppensprachkurs geschaffen. Alle Teilnehmer sollen immer auf dem gleichen Level bleiben und Schritt für Schritt gemeinsam voranschreiten. Die individuellen Interessen des Einzelnen sollen und können bei diesem System nicht oder nur in ganz geringem Umfang berücksichtigt werden. Aus Sicht des Lernenden, also aus Ihrer Perspektive, ist dieses System deshalb sehr schlecht.

Die Folge dieses Systems ist, dass Sie in Sprachschulen mehr als 1.400 Unterrichtsstunden absolvieren müssen, um das Level C1 zu erreichen. Für jemanden wie mich, der weiß, dass man eine Sprache viel, viel schneller lernen kann, ist das eine Horrorvorstellung.

Die Vorteile des individuellen Lernens

Wenn Sie bei einem Anbieter lernen, der sich am europäischen Referenzrahmen orientiert – und das sind so gut wie alle! – müssen Sie diese Stufen alle der Reihe nach durcharbeiten, weil diese aufeinander aufbauen.

Auch wenn Sie zum Beispiel im Englischen gar nicht nach dem Weg fragen müssen oder auch nicht im Restaurant bestellen wollen, müssen Sie das alles erst lernen, bis Sie zu einem Thema vordringen können, das Sie interessiert oder das Sie dringend benötigen. Zum Beispiel englischsprachige Redner zu verstehen, geschäftliche Informationen aus englischsprachigen Videos zu erfahren oder ganz einfach englischsprachige Filme und Bücher zu genießen

Sprache als Netzwerk begreifen

Mit meiner Premium-Methode, die sich individuell am jeweiligen Lerner orientiert, gibt es keinen hierarchischen Aufbau. Sie lernen Englisch so, wie es dem Wesen jeder Sprache entspricht, nämlich als Netzwerk. Dies funktioniert nur deshalb, weil ich eine aufwendige WebApp entwickelt habe, mit der Sie Videos individuell nach Ihrem Können synchronisieren können und den Inhalt der Videos mit verschiedenen Übungen leicht verinnerlichen können. 

Individuelles Vorgehen

Ihr großer Vorteil: Sie können die Videos individuell nach Ihren Vorlieben und Bedürfnissen auswählen. Sie können zum Beispiel mit einem Video starten, das der höchsten Stufe der Könnerschaft, nämlich C2 entspricht, und sofort damit gewinnbringend trainieren. Ganz egal, welche Vorkenntnisse Sie haben. Mit meiner Methode trainieren Sie immer auf hohem Niveau. Die Stufen, die darunter liegen, lernen Sie aufgrund des Netzwerklernens automatisch mit, ohne dass Sie sich darum kümmern müssen.

Sie tauchen vom ersten Moment an tief in die englische Sprache ein. Je mehr Videos Sie bearbeiten, desto dichter wächst ihr inneres Netzwerk der englischen Sprache. Dieses System funktioniert deshalb so unglaublich gut und schnell, weil es dem natürlichen Lernen einer Sprache entspricht, wie zum Beispiel das Erlernen der Muttersprache als Kind oder das Eintauchen in eine neue Sprache nach dem Umzug in ein anderes Land.

Wie Sie beim Englischlernen immer motiviert bleiben.

Das Tal der Frustration

Viele, die gerne Englisch sprechen und verstehen würden, bleiben leider im Tal der Frustration hängen. Das ist der Zustand, in dem man sich beim herkömmlichen Lernen befindet, wenn man noch nicht alles genau versteht. Viele geben dann auf und kommen nicht zum Durchbruch, ab dem man sich in der Sprache wohlfühlt, englische Bücher lesen kann und englische Filme versteht.

Motivation durch sofortiges Verstehen

Mit meinem Lernsystem gibt es kein Tal der Frustration. Warum? Weil mein Lernsystem mit einer eigens entwickelten Form von zweisprachigen Untertiteln arbeitet. Damit verstehen Sie bei jedem Video von Anfang an jedes Wort. Unabhängig von Ihren Vorkenntnissen können Sie damit individuell mit den Inhalten starten, die Sie am meisten interessieren, oder die Sie am dringendsten benötigen. 

Das Beste dabei ist, dass die Untertitel dynamisch sind. Sie können diese nach Ihrem individuellen Lernfortschritt anpassen und tauchen so immer tiefer in die Sprache ein. Völlig mühelos und ohne Vokabelpauken werden Sie mit jedem Video sicherer und beherrschen sehr schnell einen sehr großen Wortschatz.

Englisch verstehen, so wie es international gesprochen wird

Sie lernen mit meinem Premium-System vom ersten Tag an mit englischen und amerikanischen Originalvideos mit den unterschiedlichsten Sprecherinnen und Sprechern. Sie hören britisches, amerikanisches australisches und indisches Englisch und manchmal auch Sprecher, die keine englischen Muttersprachler sind. So lernen Sie ohne Mühe Englisch so zu verstehen, wie es Ihnen im internationalen Umfeld täglich begegnet.

Rufen Sie mich an!
Ich berate Sie gerne!
09633 / 400 637

Kostenfreie Beratung

Füllen Sie einfach das unten stehende Formular aus und schon kann es losgehen. Ich freue mich über Ihre Nachricht.

 

Ihre Daten werden niemals an Dritte weitergegeben.